Aktivitäten im Sommer

Die unberührte Bergwelt lädt zum Wandern und Genießen ein. Die gepflegten und markierten Spazier- und Wanderwege führen durch blühende Wiesen und schattige Wälder, vorbei an den typischen Montafonerhäusern und barocken Kirchen zu traumhaften Aussichtsplätzen. Vielseitige Mountainbikestrecken und ein ausgedehntes Radwegenetz bieten sowohl für Familien als auch für anspruchsvolle Fahrer ein abwechslungsreiches Programm. Abends besteht die Möglichkeit, den beleuchteten Rad- und Spazierweg zu nutzen.

Wandern

Wandern

Im Montafon warten 500 km ausgeschilderte Wanderwege durch atemberaubende Natur. Und das auf verschiedenen Höhenlagen. Unterwegs sorgen bewirtschaftete Alpen für die nötige Stärkung. Besondere Erlebnisse sind die Themenwanderungen im Montafon.

Mountainbike

Mountainbike

Im Montafon gibt es 30 ausgeschilderte Routen für Mountainbiker mit einer Gesamtstrecke von fast 860 Kilometern - von gemütlichen Touren bis zu Tragepassagen für Mountainbikefreaks. Über 600 Schilder weisen dabei die einzelnen Strecken aus und garantieren absoluten Bikegenuss.

Klettern

Klettern

Freuen Sie sich auf alles, was den Klettersport ausmacht. 6 Klettergärten mit insgesamt über 120 Routen der unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrade. Die Kletterhalle in Gargellen für Klettervergnügen bei Schlechtwetter. Und 9 Klettersteige, die auch Nicht-Klettern die Möglichkeiten bieten, in senkrechte Wände vorzustoßen.

Golfen

Golfen

In der Region gibt es zwei herrliche Golfanlagen. In Partenen steht Ihnen eine 9-Loch-Anlage zur Verfügung. Mit 1.100 Metern der höchstgelegene Golfplatz Vorarlbergs. In Tschagguns gibt es ebenfalls einen 9-Loch-Platz sowie eine Driving Range mit zahlreichen Abschlägen. Ein Chippinggrün, ein Übungsbunker und ein großes Puttinggrün befinden sich direkt beim Clubheim.

Bewegungsberg Golm

Bewegungsberg Golm

Am Bewegungsberg Golm liegen Spaß und Adrenalin dicht beieinander. Erst in einer Höhe von 1 bis 16 m von Baum zu Baum klettern, dann mit dem Flying-Fox-Golm über den Stausee fliegen und zum Abschluss mit dem Alpine-Coaster-Golm ins Tal sausen ein optimaler Tag. Im größten Waldseilpark Vorarlbergs erwarten Abenteuerfreudige täglich 11 Parcours aller Schwierigkeitsgrade mit insgesamt 79 unterschiedlichen Kletterübungen.